Ministranten - Wir sind eine tolle Truppe

und wir stehen zu dem was wir tun, auch wenn es manchmal schwierig ist. So lautet die Aussage vieler Ministrantinnen und Ministranten unserer Kirchengemeinde. 

Wir verstehen das Ministrieren als einen Dienst für Gott. Dabei lernen wir den Gottesdienst kennen und erfahren.

Was sind Ministranten?

Ministranten sind die "kleinen Helfer" in der Kirche. Das sind Kinder und Jugendliche, die beim Gottesdienst dem Pfarrer helfen, dass alles klappt: Sie sammeln die Kollekte ein, decken den Altar und räumen ihn wieder ab, schwenken das Rauchfass und und und ...

Derzeit verrichten ca. 15 Mädchen und Jungen im Alter von 8 (nach der Erstkommunion) bis .. Jahren ihren "Dienst am Altar" und sind mit Eifer bei der Sache. 

Außerhalb des Altardienstes treffen sich die Ministrantinnen und Ministranten zu Aktionen wie "Schlittschuhlaufen", ins Kino gehen, Adventsfeier und ähnlichen Veranstaltungen.

Interessierte Kinder und Eltern können sich gerne an das Pfarrbüro wenden.